Hähnchen-Rollbraten in Rotweinsoße

von Roswitha Stauß

Hähnchen-Rollbraten in Rotweinsoße
Hähnchen-Rollbraten in Rotweinsoße

Zutaten für 4 Personen:

1 Hähnchen-Rollbraten (ca. 750g)
½ Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Mehl
Ca. 1/4 l Rotwein
Öl, Gewürze


Zubereitung:

Öl in einem Bräter erhitzen und die klein gehackten Zwiebelwürfel andünsten. Rollbraten dazugeben und von allen Seiten goldbraun anbraten.

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Rollbraten im geschlossenen Bräter 40-50 min. braten. In einen kleinen Topf das Mehl in der Butter hellbraun anschwitzen. Danach den Rotwein dazugeben und unter häufigem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Den Rollbraten nach der Garzeit aus dem Backofen nehmen (Garprobe!), den Braten-Sud durch ein Sieb angießen und kurz aufkochen lassen. Sauce abschmecken. Auf den in Scheiben geschnittenen und auf einer Platte angerichteten Rollbraten gießen.

Dazu passen Spätzle oder Kroketten und knackiges Gemüse.